Seite 2 von 4
#16 RE: Electro / Clubsounds / Disco von nachtkind 27.10.2010 03:11

avatar

efdemin:
http://www.youtube.com/watch?v=2mEJeARswCg&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=OUGTrZ2nfxE&feature=related

da kann pantha du prince einpacken


ach und gegen schlechte laune.. bestens geeignet um nen grauen morgen in schwung zu bringen: http://www.youtube.com/watch?v=P90MLU2M2YM&feature=related

#17 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Rooster 02.11.2010 18:34

avatar

omg
http://www.youtube.com/watch?v=owlaPVpwN...x=25&playnext=4
chris clark?

#18 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Rooster 10.11.2010 21:25

avatar

Ich hab nen Kumpel, der bringt immer so kranke Mukke mit.

Altaa zieh dich das rein !!!! Der absolute Wahnsinn !!!


http://www.youtube.com/watch?v=SAO-lzl3vVQ
boah

un dem, auch geil

http://soundcloud.com/noisia/noisia-alph...on-datsik-remix

#19 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Rooster 10.11.2010 21:55

avatar

___________________________________________________________________
http://www.youtube.com/watch?v=DRdMHbzjrlU
_________________________go ahead.... make my day __________datsik

#20 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Doch Schneider 15.11.2010 22:06

Zitat von nachtkind
efdemin:
http://www.youtube.com/watch?v=2mEJeARswCg&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=OUGTrZ2nfxE&feature=related

da kann pantha du prince einpacken


ach und gegen schlechte laune.. bestens geeignet um nen grauen morgen in schwung zu bringen: http://www.youtube.com/watch?v=P90MLU2M2YM&feature=related



Ich hab da eine Thread-Idee. Aber nur wenn das mit den Youtube Links okay ist. Wie ist die Regelung?

#21 RE: Electro / Clubsounds / Disco von superstooka 15.11.2010 23:29

avatar

verlinken ja, einbinden nein.
oder?
spricht also nix gegen einen yt u.ä. thread, wenn ich dich richtig verstanden habe.

#22 RE: Electro / Clubsounds / Disco von nachtkind 08.01.2012 12:23

avatar

neues jahr, neuer mix

mR_BLACk - Emotional Breakdown (Autonomic) [January2012]

tracklist:

Plaid - Milh
Aphex Twin - Blur
EMPT & Empyrean - Cuticle Thorns
Pedestrian - Midsummer's Common
Ochu Laross - Dead Ghost (Linda Swallow Dark Ambient Re-Edit)
Aebeloe - Piros
Fybe: One - Movements
Draft - More Than Her
Kelle - Fruitful Infertility
Opiate - Amstel
Owsey - Places We Never Went Together
Budeaux - Crystal Paths
Kimp Vasko - El Puerto De Montevideo (Totorro Cheeba Remix)
Grace - Zio
LV & Untold - Beacon
Wabz - Between Tides
Rush'd - Dub Of A Solitude Soldier
June Miller - Neurosis (140 Mix)
Sam KDC - Sparks
Phaeleh Feat. Soundmouse - Afterglow
Fluently - Imagine Yourself Here
Fingers In The Noise - Drone Break
Consequence - Magda Trench
Es.tereo - Endless Moment
Hathor & Sotus - Love Can Die
Massive Attack - Teardrop (Dominic Ridgway Bootleg)
Silent Dust - Eye Of The Duck
Suree & Elusive Elements - The Lamb & The Lion
Triad Feat. Elina Monova - Persistence
SoundNbeats - Misty Hills (Keosz Remix)
The Future Sound Of London - My Kingdom (Part 5)

320kbit | 129min | 296mb

http://dnbshare.com/download/mR_BLACk_-_...onomic.mp3.html

soweit ich weiss sind alles free-releases, und falls wer quer kommt wegen regeln etc hier im forum:

Zitat
eine "veränderung" des werks (du meinst rechtlich gesprochen wohl eher eine "Bearbeitung", §23 UrhG, unter Umständen mit der rechtsfolge des § 3 Urhg ) liegt nur vor (und das is doch logisch), wenn das werk an sich bearbeitet wird, wenn also in die substanz eingegriffen wird, insb. sind im musikalischen bereich rmxe gemeint...coverversionen aber nicht weil es hier an der erforderlichen geistigen schöpfungshöhe bzw. -qualität fehlt (vgl. § 3 urhg a.E.). zur verdeutlichung hilft die lektüre des § 24 abs 2 urhg.

beim auflegen bzw mixen von tunes werden die einzelnen werke aber gerade nicht bearbeitet (oder verändert) sondern eben nur zusammengemischt. eine bearbeitung liegt mithin niemals durch mixen vor.
Vielmehr könnte man überlegen ob nicht ein ENTSTELLUNG der werke (§ 14 urhg) vorliegt.
nach ständiger bgh und europäischer rechtsprechung kommt eine solche entstellung auch ohne substanzeingriff in betracht.
und zwar, wenn die darstellung des werks in einer art und weise erfolgt, die geeignet ist den urheber in seinem sog. urheberpersönlichkeitsrecht (§§ 11- 14 urhg) zu verletzen. das kommt aber wiederum nur in betracht, wenn die art der darstellung vom vertragszweck der nutzungseinräumung nicht gedeckt ist.
also z.b., wenn kunstvolle nacktfotos auf einer pornokonvention ausgestellt werden.
die entstellung ist dann in der herabwürdigung des werks durch die darstellung selbst möglich.
wenn aber n musikstück GERADE veröffentlich wird um u.a. auf veranstaltungen gespielt zu werden, dann kann eine herabwürdigung durch eben diese vorgesehene nutzung nicht in betracht kommen.und das die stücke gerade zu diesem zweck verkauft (genauer veröffentlicht) werden dürfte jedem labelboss klar sein.
ums vollständig in juristischen kauderwelsch umfliegen zu lassen:
das label (bzw der urheber) würde dann gegen treu und glauben, §242 bgb, verstoßen (dolo agit quid petit quod statim rediturus est - für unsere lateiner , wenn sie das mixen verbieten wollten.
also macht euch da ma kein kopf.



und da die tracks durch das mixen eh "entstellt" wurden, mit sicherheit aber nicht vollständig sind, also nicht von anfang bis ende gespielt werden, wäre auch ein querstellen bezüglich den copyrights durch veröffentlichung geschützter werke hinfällig, sollte ein track kein freebie gewesen sein.
und falls das alles nicht als überzeugung ausreicht werd ich dann halt einfach in ein anderes forum verlinken.
vielen dank

#23 RE: Electro / Clubsounds / Disco von cHucK 08.01.2012 13:22

avatar

Danke, nachtkind, ich werd mal reinhören!


Und hier ein ganz großes Lied, dachte das passt am besten in diesen Thread:
Jamie Woon - Night Air

http://www.youtube.com/watch?v=EL0pTo9Z_XU

Und noch 3 Alben, die ich erst in den letzten Wochen "nachgehört" hab aus 2011. Alle 3 sehr zu empfehlen! Meine Top 10 müssen nochmal überarbeitet werden.

- SBTRKT - st
- Dominik Eulberg - Diorama
- Sun Glitters - Everything could be mine

#24 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Eulogist 01.02.2012 17:16

avatar

http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/

ein recht interessanter blog über jegliche elektronische musik. (zumindest auf den ersten blick)

#25 RE: Electro / Clubsounds / Disco von cHucK 16.02.2012 21:45

avatar

Kennt hier jemand den finnischen Beatboxer Felix Zenger?

Falls nicht:
http://felixzenger.com/

Hört euch dort mal sein Album "Won‘t Say A Thing" an.

Is geil

#26 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Eulogist 25.03.2012 17:05

avatar

die frau hat mich positiv überrascht: nina kraviz
http://www.youtube.com/watch?v=605bwlAz_iQ

der track ist recht tanzbar, sie hat aber auch viel ruhige ambient-sachen verstreut.

zb.
http://www.youtube.com/watch?v=SE2IQpbWC-0&ob=av2n

#27 RE: Electro / Clubsounds / Disco von K.I. 25.03.2012 21:30

die neue fourtet&burial single "nova" ist super.

hat immer sowas entrücktes, was die beiden machen.

#28 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Eulogist 25.06.2012 19:22

avatar

recht schönes deephouse (oder was auch immer^^) set:
http://soundcloud.com/plangentrecords/re...-set-for-absurd

#29 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Eulogist 21.12.2012 11:19

avatar

Long Arm Vs Ruslan Gadzhimuradov

https://www.youtube.com/watch?v=QuX4o4VT7QA&NR=1

#30 RE: Electro / Clubsounds / Disco von Eulogist 27.04.2013 15:39

avatar

sehr feiner mix (der bekannte burial+tom yorke track is auch zugegen)

https://soundcloud.com/fauxpas/desolate-deep-mourning-mix

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz