Toolunity

Forum der Tool Community
Aktuelle Zeit: Montag 10. Dezember 2018, 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Samstag 19. Mai 2012, 22:49 
Offline

Registriert: Freitag 6. August 2010, 16:39
Beiträge: 1174
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
es ist die einfachste und wichtigste Regel im Fussball, wenn man den Sack nicht zumacht verliert man es am Ende - dieses dümmliche Geschwätz vonwegen verdient und nicht verdient hat da nichts verloren, hatten es doch in der Hand, wenn sie es nicht machen haben sie es auch nicht verdient. so einfach. punkt. ende

die übliche kacke, Maria kann nicht schiessen, ribbery bemüht aber unlgücklich, robben immer das selbe programm, insgesamt zu planlos und zu geringe laufbereitschaft, wenigstens hinten stand man besser, aber warum da Lahm gegen Drogba in das Kopfballduell gehen muss wissen nicht mal die schlauesten Menschen der Welt, Van Buyten kam rein, DER MUSS da den Drogba decken, NICHTS ANDERES.

auf Chelsea kann ich nicht sauer sein, das können nur Fussballnoobs die von verdient und unverdient quatschen und keine Ahnung von Fussball haben.... beim Fussball muss man es selbst richten, worauf haben die gewartet?

_________________
going down faster than the light, going down deeper than the dark


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2012, 02:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. August 2010, 19:28
Beiträge: 671
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Otarion, dein Verhalten ist einfach nur unsportlich. Du erzählst immer wie uninteressant du Fußball findest und wie toll Eishockey ist..lass sowas doch einfach sein.
Mich verletzt sowas grad echt ^^
So einen schwachen CL-Winner hab ich noch nie gesehen.

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2012, 02:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. August 2010, 19:28
Beiträge: 671
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Zitat:
hast du das spiel überhaupt gesehen? chelsea hat den pokal ungefähr so verdient wie griechenland den preis für nachhaltige finanzpolitik.


:asian:

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2012, 07:44 
Offline

Registriert: Freitag 6. August 2010, 16:39
Beiträge: 1174
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
ach was, das war ein typischer 0tarion, der spielt gerne das Arschloch und im alten Forum hat es deswegen schon oft dresche gegeben.. :mrgreen:

vllt. ist er auch nur High weil seine Russen die Finnen abgefertigt haben.

was willst machen Daniel, man darf da einfach keinen Frust schieben - so etwas habe ich zuletzt 2004 geschoben als Portugal besser gespielt hat und Griechenland den Titel geholt hat - aber das kann es auch nicht sein - denn die Mannschaft die besser gespielt hat muss da einfach das Ergebnis erzwingen und halten - 1 Milliarde Euro ins Phrasenschwein dafür:"Das Spiel geht über 90 Minuten",

man war eben bei der einzigen Ecke Chelseas unaufmerksam und so ein Weltklassespieler wie Drogba nutzt so etwas aus, ich habe immer gesagt: chelsea spielt zwar nicht mehr so gut Fussball wie vor einigen Jahren, aber die sind immer für ein Tor gut, ob Konter, Standards oder einfach ein weiter Ball auf Drogba, der weiß schon was er damit machen soll.

_________________
going down faster than the light, going down deeper than the dark


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2012, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. August 2010, 15:09
Beiträge: 1757
Wohnort: 269xx
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 5 mal
Ich verstehe noch nicht was das mit Russen und Finnen zu tun haben soll.
Mich interessieren weder die Einen noch die Anderen.

Ich verstehe auch nicht so ganz, warum man nicht zwei oder drei Sportarten verfolgen kann.
Natürlich bin ich in erster Linie Eishockey-Fan.
Ich verfolge die NHL und DEL (vielleicht hilft dir das auf die Sprünge, wieso mir die Russen und Finnen egal sind).

Ich verfolge aber auch Fußball und sogar noch American Football.

Somit äussere ich mich auch zu diesen Sportarten.
Ich würde mich nie zu Tennis oder Formel 1 äussern, weil ich da absolut planlos bin.

Nun müssen also die FC Bayern Fans damit leben, dass nicht ganz Deutschland geschlossen hinter dem FCB stand.
Jeder Verein hat Fans und Gegener.
Selbstverständlich freuen sich die Gegner, wenn der "Hass"-Club auf die Mütze bekommt.
Ich habe gesagt, die Bayern haben besser gespielt. Ich habe nie was anderes behauptet.
Trotzdem freue ich mich, dass sie das Spiel verloren haben.
Im Zweifelsfall immer für den Gegner.

Nichts anderes wird man von Schalke und Dortmund Fans hören, wenn sie über den anderen Club reden.
Immer für den Gegner.

Das frisst man halt so. Nur wenn jemand gegen die Bayern ist, dann ist er ein Arschloch.
Damit kann ich leben.
Lieber ein Arschloch sein als für den FC Bayern schreien. :mrgreen:

Edit: Da muss ich noch was sagen. Wir haben das Spiel mit 4 Leuten geguckt. Alle waren für Chelsea.
So viel zur Schlagzeile "Heute ist ganz Deutschland Bayern". :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2012, 13:47 
Offline

Registriert: Samstag 10. September 2011, 14:09
Beiträge: 436
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
0tarion hat geschrieben:
Nun müssen also die FC Bayern Fans damit leben, dass nicht ganz Deutschland geschlossen hinter dem FCB stand.
Jeder Verein hat Fans und Gegener.
Selbstverständlich freuen sich die Gegner, wenn der "Hass"-Club auf die Mütze bekommt.
Ich habe gesagt, die Bayern haben besser gespielt. Ich habe nie was anderes behauptet.
Trotzdem freue ich mich, dass sie das Spiel verloren haben.
Im Zweifelsfall immer für den Gegner.

ich weiß nicht, ob das so angebracht ist. ich mochte bayern eigentlich nie, aber in den letzten jahren fand ich sie sympathischer wegen ihres spiels - was in etwa der der deutschen nationalmannschaft ähnelt - was für mich eigentlich das ausschlaggebende ist. aber eins ist mir aufgefallen: dass gutspielende mannschaften zwar in der regel weit kommen, aber die gewinner sind zumindest in derjenigen saison meist die, die sich eher verbiegen (s. deutschland 1996, griechenland 2004, italien 2006, spanien 2010). titel kommen meistens ungeplant.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2012, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. August 2010, 15:09
Beiträge: 1757
Wohnort: 269xx
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 5 mal
M. hat geschrieben:
titel kommen meistens ungeplant.


Genau so ist es.
Es spielt doch auch gar keine Rolle ob man gestern für den FCB oder Chelsea war.
Ein geringer Teil in Deutschland war für Chelsea.
Genauso werden einige Chelsea Hasser auf der Insel für den FCB gewesen sein.
Letztendlich entscheiden Glück und Können und nicht die Fanrufe zu Hause in den Wohnzimmern.

Was du ansprichst, z.B. WM 2010 (Spanien : Niederlande) so sag ich mal als Oranje, dass ich natürlich gerne den Titel bei Robben & Co. gesehen hätte.
Aber Spanien war definitiv die bessere Mannschaft, wenn auch nicht die großen Künstler des Turniers.
Man hätte alles ganz anders erwartet.
Aber das ist Schnee von gestern.

Am 01.Juli geht der Titel an Oranje :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2012, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. August 2010, 19:28
Beiträge: 671
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Zitat:
Letztendlich entscheiden Glück und Können und nicht die Fanrufe zu Hause in den Wohnzimmern.

U DON'T SAY?!

Whatever, gerade als Außenstehender wie du, wäre ich für die Mannschaft, die den besseren Fußball spielt.
Aber lass uns jetzt aufhören.

Zeit zur Trauer muss einem gegeben sein. Bitterer als das gestrige Spiel ist nicht möglich.

_________________
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2012, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. August 2010, 22:33
Beiträge: 115
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Rofl!

http://www.thalia.at/shop/at_thalia_sta ... ist+dahoam

_________________
"Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann verachte ich ihn schon; er hat sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde." Æ


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2012, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. August 2010, 13:26
Beiträge: 795
Hat sich bedankt: 6 mal
Danksagungen: 3 mal
haha, und er hatte doch schon fast alle kapitel fertig geschrieben... :nuckel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2012, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. August 2010, 15:09
Beiträge: 1757
Wohnort: 269xx
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 5 mal
Anhand eurer Kommentare könnte man meinen ihr seid keine Bayern Fans. :huch:
Tstssstssssss


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative Fußball-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Mai 2013, 14:50 
Offline

Registriert: Samstag 10. September 2011, 14:09
Beiträge: 436
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
glückwunsch an bayern münchen. durch die dicht massierten mittelfeldreihen hat das eher an ein volleyballspiel erinnert oder wie die schlachtensimulation im vorfeld. bayern hat durch die letzten jahre den titel verdient.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Mai 2013, 16:40 
Offline

Registriert: Freitag 6. August 2010, 16:39
Beiträge: 1174
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Endlich Champion of Champions-besser für die Bundesliga als wenn der FCB wieder verloren hätte und der vizemeister mit 25 punkten rückstand CL Sieger geworden wäre.

Barca und Juve abgefertigt...letztes jahr mit schwächerem Kader Real und ManU ausgeschaltet....
Die Bayern stehen endlich ganz oben...zum glück bleibt Neymar weg und es kommt Lewa...passt besser zu Bayern.

_________________
going down faster than the light, going down deeper than the dark


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de